Klinik Vincentinum
Franziskanergasse 12
86152 Augsburg

T 0821 3167-0
F 0821 3167-229

info@klinik-vincentinum.de

 

* gemäß § 115a SGB V

Wissen. Werte.
Wohlergehen.

Individuelle Medizin und respektvolle Fürsorge

In der Klinik Vincentinum verbinden wir seit über 115 Jahren medizinische Qualität mit persönlicher Wertschätzung und bieten damit unseren Patienten individuelle Medizin und respektvolle Fürsorge. Hierfür setzen sich unsere rund 450 Mitarbeiter und 80 Ärzte voller Engagement gemeinsam ein.

In den Fachbereichen Orthopädie, Chirurgie, Innere Medizin, Augenheilkunde und Hals-Nasen-Ohrenheilkunde versorgen wir jährlich rund 20.000 Menschen ambulant und stationär. Die meisten Fachbereiche werden belegärztlich betreut, chefärztlich geführt werden die Abteilungen Phlebologie und Venenchirurgie sowie interventionelle Kardiologie.

Als modernes Haus mit traditionellen, vinzentinischen Wurzeln, ist es uns wichtig, stets zu lernen und uns weiterzuentwickeln. Dies gilt sowohl auf persönlicher Ebene der einzelnen Mitarbeiter, als auch bezogen auf die Klinik und unseren medizinischen Versorgungsauftrag für die Menschen in Augsburg und der Region.

Unser Umgang mit Corona

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten in unserer Klinik strengste Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen.

Aktuell sind die Besuchsmöglichkeiten eingeschränkt.
Seit dem ersten Januar arbeiten bei uns nur noch geimpfte und genesene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Veranstaltungen

Juni

  • 2727. Juni 2022

    Am Montag, den 27. Juni 2022 informiert Chefarzt Tobias Meinhold um 17 Uhr über die Behandlung von Venenleiden: "Vom Besenreiser bis zur Krampfader - neue und bewährte Methoden in Diagnostik und Therapie". Um 18.30 Uhr referiert Prof. Dr. med. Arnd Steinbrück, Hauptoperateur im Endoprothetikzentrum der Klinik Vincentinum zum Thema "Neues Hüftgelenk - Wie werde ich schnell wieder fit?". Weiterlesen

Aktuelles

Mai

März

Dezember

  • 0808. Dezember 2021

    Seit dem 1. Dezember 2021 führt die Klinik Vincentinum sogenannte Booster-Impfungen gegen das Corona-Virus durch. Geimpft wird ausschließlich nach Terminvereinbarung und mit dem Vakzin Spikevax des Herstellers Moderna. Das Impfangebot richtet sich daher an Personen, die mindestens 30 Jahre alt sind und deren letzte Impfung mindestens 5 Monate zurückliegt. Termine können ausschließlich über das Impfzentrum der Stadt Augsburg vereinbart werden. Die Klinik Vincentinum kann selber keine Termine vergeben; wir bitten deshalb, von Anrufen oder spontanem Erscheinen in der Klinik abzusehen. Weiterlesen

Behandlung

Patientenzufriedenheit

"Diese Klinik kann ich nur empfehlen.
Sehr kompetent und außerordentlich freundlich.  Ich haben mich sehr wohl gefühlt ,meine OP ist erstklassig verlaufen. Vielen Dank an das tolle Team!"

*****-Bewertung auf google.de im November 2020

So finden Sie uns

Klinik Vincentinum GmbH & Co. KG
Franziskanergasse 12
86152 Augsburg
 
T 0821 3167-0
F 0821 3167-229

info@klinik-vincentinum.de

Anreise

  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    Buslinien 35 und 44
    Die Haltestelle "Klinik Vincentinum" befindet sich direkt am Gesundheitspark.

    Straßenbahnlinie 1
    Die Haltestellen "Fuggerei" und "Pilgerhausstraße" befinden sich je ca. 500m entfernt.

     

  • Parkmöglichkeiten

    Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten:

    • Tiefgarage "Klinik Vincentinum und KVB-Bereitschaftspraxis", Einfahrt über "Am Gänsbühl" (P2)
    • Tiefgarage "Gesundheitszentrum", Einfahrt über "Pulvergässchen" (P3)
    • Parkplatz "Gesundheitszentrum", Einfahrt über "Pulvergässchen" (P1)

    Stationäre Patienten erhalten bei Entlassung einen Rabatt auf die entstanden Parkgebühren in P2. Weitere Informationen hier.

    Kostenfreie Kurzzeitparkplätze (30 min.) befinden sich vor dem Gesundheitszentrum.

    Bitte benutzen Sie nicht den Mitarbeiter-Parkplatz (Schotterplatz) rechts neben der Klinik. Vielen Dank.

     

Weitere Informationen

Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.