Osteoporosezentrum

Das Osteoporosezentrum befindet sich im Untergeschoss der Klinik Vincentinum. Hier werden z. B. Knochendichtemessungen durchgeführt. Die Orthopäden Dr. med. Chaled EI Masry, Dr. med. Dirk Nigg und Dr. med. Savas Öz betreiben gemeinsam das dafür notwendige Gerät. Osteoporose ist eine der unter sozioökonomischen Gesichtspunkten zehn bedeutendsten Krankheiten weltweit.

Die Messung der Knochendichte erfolgt mit einem sogenannten DXA-Gerät, die Messmethode entspricht dem von der Weltgesundheitsorganisation empfohlenen Standard. Die Knochendichtemessung ist Grundlage einer adäquaten Behandlung, wie sie in Leitlinien nach aktuellsten Erkenntnissen der Forschung definiert wurde.

Leistungsspektrum

Messungen können in folgenden Bereichen vorgenommen werden

  • Lendenwirbelsäule
  • Hüftgelenke
  • Extremitäten

Die Messung ist selbst bei Kindern möglich, und spezielle Untersuchungen im Bereich von Prothesen können mit diesem Gerät ebenfalls durchgeführt werden.

Kontakt

Osteoporosezentrum Augsburg
Klinik Vincentinum

Franziskanergasse 12
86152 Augsburg

T 0821 3167-778
praxis@orthopaedie-augsburg.de

www.osteoporose-zentrum-augsburg.de

Weitere medizinische Zentren

Weiterführende Informationen

Klinik Vincentinum
Franziskanergasse 12
86152 Augsburg

T 0821 3167-0
F 0821 3167-229

info@klinik-vincentinum.de

 

* gemäß § 115a SGB V

Klinik Vincentinum
Franziskanergasse 12
86152 Augsburg

T 0821 3167-0
F 0821 3167-229

info@klinik-vincentinum.de

Klinik Vincentinum
Abteilung für Phlebologie und Venenchirurgie

Sekretariat - Anmeldung

T 0821 3167-300
phlebologie@klinik-vincentinum.de

 

* gemäß § 115a SGB V

Klinik Vincentinum
Franziskanergasse 12
86152 Augsburg

T 0821 3167-0
F 0821 3167-229

info@klinik-vincentinum.de

 

* gemäß § 115a SGB V

Klinik Vincentinum
Franziskanergasse 12
86152 Augsburg

T 0821 3167-0
F 0821 3167-229

info@klinik-vincentinum.de

 

* gemäß § 115a SGB V