Klinik Vincentinum
Franziskanergasse 12
86152 Augsburg

T 0821 3167-0
F 0821 3167-229

info@klinik-vincentinum.de

Chirurgie in der Klinik Vincentinum

Die Chirurgie legt den Fokus besonders auf die operative, invasive Therapie. Man unterschiedet insbesondere die Teilbereiche Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie mit Überschneidungen zur Orthopädie, Brust (Thorax)-Chirurgie, Bauchraum (Viszeral)- Chirurgie und Gefäßchirurgie.

Leistungsspektrum

Schwerpunkte sind Operationen und endoskopische Eingriffe in folgenden Bereichen:

  • Fußchirurgie
  • Gefäßchirurgie
  • Handchirurgie
  • Schilddrüsenoperationen
  • Tumorchirurgie
  • Unfallchirurgie
  • Viszeralchirurgie (Verdauungstrakt, Bauchwand, Bauchraum)

Wundzentrum

Das Wundzentrum Augsburg befindet sich direkt gegenüber der Klinik Vincentinum im Gesundheitszentrum. Dort versorgen spezialisierte und qualifizierte Fachkräfte chronische und sekundär heilende Wunden. Die Wundmanager arbeiten hierbei eng mit verschiedenen Fachärzten zusammen.

Arterielle Gefäßchirurgie

Patienten mit Erkrankungen der peripheren Schlagadern.können sich an unsere chefärztlich geführte Abteilung Arterielle Gefäßchirurgie wenden. Schwerpunkte sind insbesondere die periphere arterielle Verschlusskrankheit (im Volksmund auch Schaufensterkrankheit genannt), Aussackungen der Beinarterien sowie das diabetische Fußsyndrom.

Venenchirurgie

Patienten mit Venenleiden können sich an unsere chefärztlich geführte Abteilung Arterielle Gefäßchirurgie wenden. Die Abteilung ist zertifiziertes Venen Kompetenz-Zentrum und behandelt schwerpunnktmäßig Krampfadern, Besenreiser und Co. 

Belegärzte und Praxen

Wenn Sie an Beschwerden leiden, die von einem Facharzt für Chirurgie untersucht und ggf. behandelt werden sollten, wenden Sie sich bitte direkt an eine der Belegarztpraxen.

Weitere Fachbereiche

Weiterführende Informationen

Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.