Klinik Vincentinum
Franziskanergasse 12
86152 Augsburg

T 0821 3167-0
F 0821 3167-229

info@klinik-vincentinum.de

 

* gemäß § 115a SGB V

Innere Medizin in der Klinik Vincentinum

Der Begriff „Innere Medizin“ umfasst die Diagnostik und nicht-operative Behandlung von Krankheiten der inneren Organe. Die Innere Medizin wird in zahlreiche Bereiche aufgeteilt, unter anderem in die Kardiologie, Diabetologie, Pneumologie und Gastroenterologie. Die Methoden der Inneren Medizin werden, zumindest in den Spezialbereichen (z.B. der Gastroenterologie), immer invasiver, so dass man die Eingriffe mit kleineren Operationen vergleichen kann.

Leistungsspektrum

Neben der Grundversorgung von allgemein internistischen Erkrankungen bieten wir Behandlungen bei:

  • Erkrankungen der Lunge und des Bronchialsystems
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane (Magenbluten, Erkrankungen der Gallenblase und den Gallengängen, Leberveränderungen, Morbus Crohn)
  • Stoffwechselstörungen, u.a. Zuckererkrankung (Diabetes mellitus)
  • Gefäßerkrankungen
  • Herz-Kreislauferkrankungen (Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Herzinsuffizienz, Einsetzen und Wechsel von Herzschrittmachern und Defibrillatoren)
  • Nierenerkrankungen (Nephrologie)
  • Tumorerkrankungen

Hypertoniezentrum

Die Internistische Gemeinschaftspraxis am Vincentinum ist in Kooperation mit der Klinik Vincentinum zertifiziertes Hypertoniezentrum. Die Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL zeichnet mit diesem Siegel Ärzte und Einrichtungen aus, die nachweislich einen hohen Qualitätsstandard bei der Behandlung von Patienten mit Bluthochdruck einhalten.

Belegärzte und Praxen

Wenn Sie an Beschwerden leiden, die von einem Facharzt für Innere Medizin untersucht und ggf. behandelt werden sollten, wenden Sie sich bitte direkt an eine der Belegarztpraxen.

Weitere Fachbereiche

Weiterführende Informationen